Skip to main content

Auszeichnung für Produkt-Design

|   ESCAD Medical News

ESCAD MEDICAL erhält begehrte Auszeichnung Red-Dot Award

Pfullendorf/Essen: 

Produktdesign, das überzeugt. Die ESCAD MEDICAL GmbH wurde mit dem renommierten "Red Dot Award für Produktdesign 2014" für ihr neues medizinisches Lagerungssystem endoSTORE®neo ausgezeichnet. Am vergangen Montag wurde in Essen der Abschluss des internationalen Produktwettbewerbs gefeiert: die Verleihung des anerkannten Red Dot im Rahmen der traditionellen Red Dot Gala und anschließenden Designers’ Night. Rund 1.200 Gäste aus aller Welt kamen nach Essen, um die Preisverleihung zu erleben. Der Red Dot Design Award zählt zu den angesehensten Designauszeichnungen weltweit und ist ein anerkanntes Qualitätssiegel für formvollendetes Design. 1.816 Hersteller, Designer und Architekten aus 53 Nationen haben in diesem Jahr 4.815 Produktneuheiten eingereicht, die von der 40-köpfigen internationalen Jury gemäß strenger Kriterien wie Innovation, Funktionalität, Qualität und ökologischer Effizienz bewertet wurden.

Design, Qualität und Innovation

Das innovative Medizinprodukt endoSTORE®neo der ESCAD MEDICAL, schließt eine hygienisch kritische Lücke im Aufbereitungsprozess von flexiblen Endoskopen und setzt damit neue Maßstäbe in der Patientensicherheit. Das Design des Lagerungssystems zeichnet sich durch einen formschönen, veredeltem Aluminium Grundrahmen aus. Die samtblaue Frontblende mit integriertem Wide-Screen Touch-Display, überzeugt durch klare Formen und schlichter Eleganz. Exzellentes Produktdesign realisiert im Spannungsfeld von Sicherheitsanforderungen, Funktionalität und den Bedürfnisse der Anwender und Patienten.

Das Unternehmen

Die ESCAD MEDICAL GmbH ist ein Teil der ESCAD GROUP und wurde 2005 von Hans-Jürgen Eckert gegründet. Im Mittelpunkt stand zunächst der Reparaturservice für sensible medizintechnische Geräte. Durch den sukzessiven Ausbau des Produkt- und Dienstleistungsangebotes von hochwertiger, minimal-invasiver medizintechnischer Instrumente bis hin zu kompletten maschinellen Aufbereitungssysteme für flexible Endoskope, konnte sich das Unternehmen dynamisch weiterentwickeln. Das Unternehmen hat sich zu einem Spezialist für innovative Lösungen im Bereich Hygiene etabliert. Heute beschäftigt das Unternehmen in Heiligenberg am Bodensee 20 Mitarbeiter in den Bereichen Service, Endoskopie und Hygiene. Die Produkte werden national direkt und international über ein Partnernetzwerk vertrieben. Durch die steigende Marktnachfrage ist das Unternehmen weiter auf Expansionskurs.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Cantel (Production) Germany GmbH | 2019 | Impressum | Datenschutz | AGB